Logis


Sie finden uns jetzt auch bei:

facebook    instagram    twitter    XING
WICHTIGE TERMINE
30.11.2018
Bewerbungsdeadline Studentenforum
01.12.2018
Start Teilnehmerregistrierung
05.11.2018, 09.00 Uhr (MEZ)
Ende Reviewverfahren
 
NEWS
07.11.2018
Die Bewerbungsdeadline für das Studentenforum endet am 30.11.2018
06.11.2018
Der Review ist abgeschlossen. Wir danken den Bewertern für Ihre wertvolle Arbeit.
 

Abstractkategorien

Hinweis zur Abstracteinreichung:

Abstracts die in den Kategorien der DGCH oder den 10 Fachgesellschaften eingereicht werden, werden als eigenständiges Supplement im Open Access Surgical Journal der DGCH „Innovative Surgical Sciences“ (ISS) veröffentlicht. Bitte berücksichtigen Sie, dass hier nur englisch-sprachige Abstracts veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung deutscher Abstracts ist NICHT mehr vorgesehen.

Wir möchten Sie daher bitten bevorzugt englisch-sprachige Abstracts einzureichen. Selbstverständlich werden deutsch-sprachige Abstracts (ohne Veröffentlichung) weiterhin in allen Fachgebieten akzeptiert.

Die Kongresssprache ist deutsch. Wir möchten Sie daher bitten Ihre Vortragsdatei (Power-Point-Folien) und auch den Vortrag, in Deutsch zu verfassen. Internationale Referenten / Sitzungen werden in Englisch abgehalten. Sie erhalten hierzu ggfs. detaillierte Informationen mit Ihrem Einladungs-/Bestätigungsschreiben.

Die Angabe eines deutschen und englischen Abstracttitels ist weiterhin verpflichtend für alle, unabhängig davon in welcher Sprache das Abstract verfasst ist.

Die als Vortrag angenommenen Beiträge der Sektion Chirurgische Forschung werden online bei European Surgical Research publiziert und müssen daher auf Englisch eingereicht werden.

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH):

  • Aus- und Weiterbildung
  • Chirurgie 4.0
  • Chirurgie und Ökonomie
  • Der alte und multimorbide Patient
  • Forschung und Studien
  • Gesundheitspolitik
  • Infektionen und Hygiene
  • Innovationen und Robotik
  • Personalentwicklung und Karriere
  • Organspende und Organtransplantation
  • Qualität und Transparenz
  • Risiko- und Fehlermanagement
  • Tumortherapie
  • Varia

Sektion Chirurgische Forschung (FORSCHUNG):

  • Clinical Studies
  • Health Services Research
  • Immune Therapy
  • Novel therapeutics, Biomarker, Targeted Therapy
  • Oncology
  • Regeneration and Tissue Engineering
  • Stem Cell Research
  • Transplantation
  • Varia

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV):

  • Endokrine Chirurgie
  • Hernien
  • Leber, Galle, Pankreas
  • Metabolische / Bariatrische Chirurgie
  • MIC / Robotik
  • Oberer GI
  • Proktologie
  • Transplantation
  • Unterer GI
  • Varia
  • Versorgungsforschung
  • Chirurgische Endoskopie
  • Allrounder oder Spezialist: Gefäßmedizinische Inhalte in der Allgemein-/Viszeral-/Unfallchirurgie/Orthopädie (DGAV/DGG/DGOOC/DGU)
  • Tracheo-oesophageale Fisteln (Komplikationsmanagement) (DGAV/DGT)
  • Leistenhernie – „How I do it“ (minimalinvasiv) (DGAV/DGKCH)
  • Gendermedizin

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH):

  • Hepatobiliäre Chirurgie
  • Kinderonkochirurgie: Metastasenchirurgie
  • Kindertraumatologie: Femurfraktur
  • Kinderurologie: Urologische Probleme bei anorektalen Malformationen
  • Minimalinvasive Kinderchirurgie: Mein schlimmster Fall
  • Perinatale Chirurgie
  • Varia
  • Leistenhernie – „How I do it“ (minimalinvasiv) (DGKCH/DGAV)
  • Kinderchirurgische Forschung
  • Diagnostik & Therapie von Fehlbildungen des Gehirns (DGKCH/DGNC)

Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG):

  • Chirurgie bei Massenanfällen im Katastrophenfall
  • Interdisziplinäre Organmedizin: Zentrum oder Alles aus einer Hand?
  • Nachwuchsgenerierung/-förderung: „Volle Kraft voraus“
  • Organisationsstrukturen in der Gefäßmedizin: Gefäßzentrum, spezialisiertes Zentrum, MVZ, Belegarzt, Praxis
  • Spannungsfeld Chirurgie: Endo oder offen?
  • Vaskuläre Notfälle – Vaskuläre Komplikationen in der Chirurgie
  • Von A-Z: „Aorta, Screening, Zentren“
  • Wunde und Gefäße
  • Allrounder oder Spezialist: Gefäßmedizinische Inhalte in der Allgemein-/Viszeral-/Unfallchirurgie/Orthopädie (DGG/DGAV/DGOOC/DGU)

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT):

  • ECMO
  • Pneumothorax (Umsetzung der S3-Leitlinien)
  • Stumpfes Thoraxtrauma im hohen Alter (in Kooperation mit der Bundeswehr)
  • Lungenmetastasenchirurgie („State of the Art“ und leitliniengerechtes Vorgehen)
  • Thymektomie (“How to do it”)
  • Tracheo-oesophagealeFisteln (Komplikationsmanagement) (DGT/DGAV)

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC):

  • 3D Evaluation zur Planung von plastisch-Chirurgischen Eingriffen
  • Aktuelle Behandlungsansätze vaskulärer Wunden, Dekubitus und nekrotisierender Fasziitis
  • Stellenwert der Chirurgie und Plastischen Chirurgie beim Mamma-Ca? (in Kooperation mit der DGS)
  • Einsatz von Biomaterialien in der Plastischen Chirurgie
  • Endoprothetik an der Hand (in Kooperation mit der DGH)
  • Extremitätenrekonstruktion in der Verbrennungschirurgie (in Kooperation mit der DGV)
  • Interdisziplinäre Behandlungskonzepte bei schwierigen Verletzungen der unteren Extremität (DGPRÄC/DGU)
  • Körperstraffungsoperationen nach starkem Gewichtsverlust
  • Periphere Nervenchirurgie (in Kooperation mit der DAM)
  • Rekonstruktion onkologischer Defekte der Becken- und Perinealregion
  • Sehnenverletzungen der Hand- von der Primärverletzung zur Rekonstruktion (in Kooperation mit der DGH)
  • Therapie des lokal fortgeschrittenen Basalzellkarzinoms (DGMKG/DGPRÄC)
  • Postoperatives Management nach mikrovaskulären Transplantaten (DGPRÄC/DGMKG)
  • Update distale Radiusfraktur (DGPRÄC/DGH/DGU)

Deutsche Gesellschaft für MKG-Chirurgie (DGMKG):

  • Foudroyant verlaufende Infektionen – vermeiden, erkennen, therapieren
  • Komplikationsmanagement in Traumatologie und Dysgnathiechirurgie
  • Septisch chirurgische Eingriffe im Kiefer-/Gesichtsbereich
  • Therapie des lokal fortgeschrittenen Basalzellkarzinoms (DGMKG/DGPRÄC)
  • Postoperatives Management nach mikrovaskulären Transplantaten (DGMKG/DGPRÄC)

Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC):

  • Chirurgische Schmerztherapie
  • degenerative HWS-Erkrankungen
  • Tumoren im Bereich des Felsenbeins
  • Diagnostik & Therapie von Fehlbildungen des Gehirns (DGNC/DGKCH)

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC):

  • Chirurgie beim geriatrischen Patienten
  • Perioperatives Management beim geriatrischen Patienten
  • Allrounder oder Spezialist: Gefäßmedizinische Inhalte in der Allgemein-/Viszeral-/Unfallchirurgie/Orthopädie (DGOOC/DGG/DGAV/DGU)

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG):

  • Aortenchirurgie
  • Chirurgische Aus- und Weiterbildung
  • Elektrochirurgie
  • Katheterbasierte und Hybrid-Operationstechniken
  • Moderne Therapieverfahren in der Lungen- und Gefäßchirurgie
  • Wundmanagement

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU):

  • Alterstraumatologie
  • Komplikationsmanagement
  • State of the art
  • Tipps und Tricks
  • Verletzungen obere Extremität
  • Update distale Radiusfraktur (DGU/DGPRÄC/DGH)
  • Allrounder oder Spezialist: Gefäßmedizinische Inhalte in der Allgemein-/Viszeral-/Unfallchirurgie/Orthopädie (DGU/DGG/DGAV/DGOOC)

MEDTRONIC
Intuitive Surgical
B.Braun
medela
Medienkooperation:
Chirirgische Allgemeine